Eine weiteres Jahr geht zuende und auf vielen Planeten wird der New Years Day zelebriert. Eigentlich völliger Unfug, da die aktuelle Zeitrechnung unseres Universums auf einer Heimat basiert, die wie alle gar nicht mehr kennen und die wenigsten davon wissen. Dennoch überkommt es auch mich und man fängt an über die vielen Abenteurer der Vergangenheit nachzudenken und sich mit Stolz an diverse Schlachten und diplomatischen Hattricks zu erinnern. Doch was sind schon zwölf Monate eines Menschenleben in einem Universum wo Jahrhunderte nichts sind? Unsere galaxis ist gross. Das wird einem dann bewusst, wenn man sich einmal eine Karte anschaut, wo man überall gewesen ist.
Wohin mich meine Reisen trieben!
Nach wie vor liegt meine Heimat in der Gallente Federation und ein starker Bezug zum Syndicate. Was auch nicht verwunderlich ist, so habe ich die meiste Zeit meiner Pilotenlaufbahn im Westen der Galaxis verbracht. Doch wie man sieht, haben diverse Konflikte mich in allen Ecken der Galaxis getragen. Und dennoch sind das nur kleine Abstecher einer gigantischen  Galaxis, die genug Platz für alle bieten könnte.

Ich wünsche allen Piloten, Freunden wie Feinden, einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir sehen uns im All und wenn ihr Glück habt, überlebt ihr es auch! :)

« »